Unternehmens-Audit - der unternehmerische Check-up nach dem 5C-Modell

Audits gehören noch vielerorts nicht zur Management-Routine.

Bei  uns Menschen sind regelmässige Abklärungen und Untersuchungen beim Hausarzt schon zur Routine geworden.

Nicht so bei Unternehmen, wo allgemeine und spezifische Untersuchungen (in der Fachsprache auch Audits genannt) nicht zur Tagesordnung gehören.

Unternehmer und Firmenleiter sollten periodisch die Firma auf einen neutralen Prüfstand stellen.

Audit

Dabei ist zu entscheiden, ob ein ganzheitlicher Check-up sinnvoll ist oder eine Röntgen-Aktion in einem bestimmten Themenfeld.

Yang und Yin ergänzen sich auf ideale Weise. Dies ist auch betrieblich notwendig. Dabei würden wir harte und weiche Faktoren überprüfen. Mehr dazu hier.

Unternehmerische Power und Exzellenz - sind diese zeitgerecht?

Primär möchten wir klären, ob die Firma (und ihre obersten Führungskräfte) einerseits Power haben und diese richtig einsetzen können. Anderseits geht es um die Klärung, wie exzellent die Firma aufgestellt ist.

Wie im Sport braucht es auch im Management talentierte Leader, die mit ihrer Aura Energie verströmen und dadurch ihre Mitarbeiter zu Höchstleistungen anspornen. Zu­letzt entscheidet nicht die Energie eines einzelnen Leistungsträgers, sondern die Gesamt­wirkung des Teams, bzw. der Firma.

Persönliche und betriebliche Exzellenz bedingen die stetige Erneuerung des Angebo­tes, der Serviceleistungen und der Qualität der rückwärtigen Dienste. Ansätze wie das altbewährte „zero base budgeting" sind u.a. zu verwenden wie das Total Quality Management (TQM) und die Six Sigma Zertifizierung.

Mehr Details zu unserem innovativen Management-Modell Corporate Dynamics - für mehr Power und Exzellenz  zeigt das entsprechende PDF-Dokument. 

Kunst am Arbeitsplatz? Grösste online Skulpturensammlung der Schweiz? Kunst am Bau? Anerkannte internationale Auswahl von etablierten Bildhauern?
Mehr darüber hier