Mit Symbolen bessere Wirkungen erzielen

Neue unternehmerische Stossrichtungen mit Symbolen oder Slogans leichter kommunizieren.

Symbol Future 

Dieses Symbol steht beispielsweise für ein Strategieprojekt. Der Projektkürzel wäre dann "Future".

Wachstum-Symbol

Dieses Symbol charakterisiert eine unternehmerische Wachstumsinitiative -  ein Performance-Steigerungs-Programm.

Symbole und somit auf die konkrete betriebliche Herausforderung ausgerichtete angewandte Kunst kann bei den geplanten Veränderungsprozessen wertvolle Dienste erweisen. Mit dem Einsatz starker Symbole lässt sich beispielsweise die ganze Kommuni­kationsarbeit auf einen gemeinsamen leicht einprägsamen Nenner reduzie­ren.

Die Kommunikation mit Archetypen ist tiefgründig und unverwechselbar. Mit einer emotionalisierenden Gestalt lassen sich unternehmerische Prioritäten breit kommunizieren. Das nennen wir Symbolmanagement.

 

Archetypische Slogans bewirken mehr als 1000 Worte

Die Reduktion komplexer Sachverhalte auf einen Sachverhalt ist äusserst anspruchsvoll. Damit allein wird noch keine interne Aufbruchsstimmung bewirken. Doch eingebettet in ein entsprechendes Change Management und Kommunikations-Konzept entfaltet es seine volle Wirkung.

Sicher sind in Ihrer Unternehmung schon verschiedene Visionselemente angedacht beziehungsweise Visionen, Werte und Leitsätze schriftlich festgelegt. Was öfters fehlt und vermisst wird, ist ein brauchbare visuelle Kommunikationsplattform – die Herausforderung lautet somit: „Turn vision into commitment by every employee". - oder „from vision to success". Andere haben das uns vorgelebt:

 

 Avis  Nike just do it  

 

Slogans und Skulptur kombinieren ?

Die Verkörperung Ihrer Business Mission kann neben einem leicht einprägsamen Slogan zudem mit einer skalierbaren Figur (Skulptur) stattfinden, welche als Tischmodell für alle Mitarbeiter eingesetzt werden kann, aber auch als Kunst am Bau mit einer 20 Meter hohen Figur die unternehmerische Kernbotschaft kommunizieren.

 

Möchten Sie Ihr Firmenleitbild in eine dreidimensionale Skulptur umsetzen?

Nachfolgend drei konkrete Beispiele, welche offenlegen, wie ein Jahresmotto mit einer prägnanten Skulptur für jedermann verständlich illustriert werden kann. Es obliegt dann den Verantwortlichen für die Unternehmensführung und die Unternehmenskommunikation dies in ein integriertes Change-Programm umzusetzen.

Franz Widmer hat beispielsweise in meinem Auftrag aus dem abstrakten Begriff "Exzellenz" die unten gezeigte Figur "Die Perle im Gelben vom Ei" gestaltet. Bildlich gesprochen verhält sich das Gelbe vom Ei im Verhältnis zur Perle, die darin verborgen ist, wie das selbstverständlich Gute zum zweifelsfrei Besseren.

Damit wird die „Perle im Gelbem vom Ei" zum Symbol für Exzellenz und dadurch eine bessere Performance.

Symbol Exzellenz von Franz Widmer

 

Oder das Thema "Wachstum". Hier hat der gleiche Künstler ein Symbol entwickelt, welches zeigt, wie auch auf einem ungeeigneten Boden (Stein) organisches Wachstum stattfinden kann (ein Baum spriesst).

Symbol Wachstum by Franz Widmer

 

Eine sehr gelungene Symbolik zum Thema "Innovation" zeigt die folgende Plastik. Dabei hat der Bildhauer Widmer innovatives Denken und Handeln so interpretiert, dass für eine Prägung der Unternehmenskultur in Richtung Innovation einerseits Härte (Metall - Schraube) und anderseits Wärme (Leder - Herz) die unabdingbaren Voraussetzungen sind. Dabei ist entscheidend, dass beide sich harmonisch ergänzen (Yang und Ying entspricht einer ähnlichen Symbolik mit gegenseitiger Beeinflussung).

Symbol Innovation - von Franz Widmer

 

Gutes Change Management inszeniert gekonnt Symbole

Erfolgreiches Change Management in Firmen bedingt viel Power und eine klare strategische Stossrich­tung. Zu deren Umsetzung im betrieblichen Alltag empfehlen wir als Mobilisie­rungshilfen begeisterungsfähige Symbole. Sie sollen mithel­fen, ein neues unternehmerisches Paradigma breit bei allen Mitarbeitenden zu verankern und Visionen der obersten Leitung in eine kollektive Aufbruchsstimmung (eine „high performance culture") umzusetzen.

Mit einem einprägsamen Symbol können zudem innerbetrieblich Rituale verfestigt wer­den, die der gewünschten unternehmerischen Kulturveränderung die benötigte Sub­stanz verleihen.

Dies gelingt insbesondere dann, wenn die Symbolfigur stark in die Emotionen einwir­ken kann. Dazu sind ursächliche Archetypen des menschlichen Verhaltens anzuspre­chen, wie wir dies mit den drei dargestellten Beispielen realisiert haben.

 

Kunst am Arbeitsplatz? Grösste online Skulpturensammlung der Schweiz? Kunst am Bau? Anerkannte internationale Auswahl von etablierten Bildhauern?
Mehr darüber hier