Im Unternehmen mit Archetypen zum Erfolg

Der Firma ein unverwechselbares Profil (Essenz) und  sympathisches Gesicht (Aura) geben.

Dazu setzen wir Zeichen mit archetypischen Symbolen und mit deren gekonnten Multiplikation. Wir helfen Ihnen, mit einer integrierten Kommunikationsplattform die unternehmerische Vision allen Mitarbeitenden zugänglich machen.

Corporate Dynamics will und kann Visionen jedem Mitarbeitenden klar machen - getreu unserem Motto: From Vision to Success.

Eine ausführliche Einführung in.Corporate Dynamics zeigt das mit einem Klick einsehbare PDF.

 

Art in Business hat unterschiedliche Fazetten. Hier einige Ansätze.

Unternehmung und Kunst können sich vorteilhaft ergänzen.

Wollen Sie wirkungsvoller Kunden begeistern und Mitarbeitende überzeugen?

Der Zeitgeist hat sich im dritten Jahrtausend massiv geändert. Vieles ist anders.

Gut sein genügt einfach nicht mehr.

Mehr Differenzierung bedingt eine glaubhafte Repositionierung. Dabei ist auf das Wesentliche zu fokussieren. Die Ur-Substanz der Firma ist zu klären und zukunftsgerecht zu interpretieren. Tiefgründiges Hinterfragen wäre richtig. Dabei sollen Empfindungen, die alle Menschen haben (das kollektive Unterbewusstsein = C.G. Jung nennt dies einen Archetyp) aktiviert werden. Was nicht leicht ist. Dennoch es lohnt sich, hier systematisch vorzugehen.

Dazu sind Strategien, Strukturen, Systeme und Schlüsselpersonen einerseits und Corporate Identity, Architektur und Kommunikation anderseits in einer Symbiose zu gestalten. Vgl. unseren Ansatz zu "Reduce to Essence".

Dabei sollten zentrale Visionen und Wertvorstellungen prägend den gesamte unternehmerischen Auftritt nach innen und nach aussen beeinflussen.

 Nachfolgend Themenfelder wo diese Denke modulhaft umgesetzt werden kann:


Ansatz 1: Symbolmanagement: Eine Skulptur sagt mehr als 1000 Worte

Möchten Sie eine gesamtunternehmerische Vision und Stossrichtung mit einem Symbol verstärken, welches alle Mitarbeitenden verstehen? Dies ist möglich.

Symbolmangement ist eine neue Disziplin in der betrieblichen Kommunikation. Dabei ist die Reduktion komplexer Sachverhalte auf einen Gegenstand bzw. eine Serie von Kommunikationsträgern anspruchsvoll.

Damit kann ein innerbetriebliches Change-Management-Programm wirkungsvoll unterstützt werden.

Franz Widmer hat beispielsweise in meinem Auftrag aus dem abstrakten Begriff "Exzellenz" die unten gezeigte Figur "Die Perle im Gelben vom Ei" erschaffen.

Symbol Exzellenz von Franz Widmer 

Mehr über den betrieblichen Einsatz von Symbolen lesen Sie hier.

 


 Ansatz 2: Emotionale Unternehmenskommunikation

Wollen Sie mit einer prägnanten Kommunikationsplattform Familien- bzw. Firmenwerte intern und allenfalls auch gegenüber Kunden und Geschäftspartner kommunizieren? Mit einer Symbolik, die in unterschiedlicher Grösse überall im Unternehmen skaliert werden kann: in Besprechungsräumen, auf Tischen, an Wänden, im Eingangsbereich und auch vor dem Gebäude.

Wir könnten Ihnen eine Gestaltungsidee vorschlagen, die sich nach Bedarf multiplizieren lässt - beispielsweise dank der Entwurfsarbeit auf digitaler Grundlage.

Wir verwirklichen gerne Ihre Ideen, Visionen und Kommunikationsabsichten! Damit nicht nur 20 Personen die Fahnenträger sind, sondern tausende von Mitarbeitern.

Dabei erarbeiten wir gemeinsam mit Ihnen, Ihren Kommunikationsspezialisten und in Zusammenarbeit mit dem passenden Künstler eine einzigartige Skulpturenserie für Sie. "Create your own communication program" – mit uns als Ihr Partner.

Maya Vonmoos beispielsweise macht computergenerierte Kunst. Dies ist ihr Handwerk, welches sie über viele Jahre perfektioniert und auch in sehr renommierten Konzerngesellschaften eingesetzt hat. Zuerst die Gestaltungsidee, dann architektonische Lösungen, Skulpturen, Bilder und Filme, immer nach der gleichen Grundlogik, konzipiert mit einem 3D-Computerprogramm.

 


 Ansatz 3: Das eigene Unternehmenslogo dreidimensional gestalten

Sie möchten die visuelle, dreidimensionale Umsetzung Ihres Firmenlogos, beispielsweise im Eingangsbereich, auf dem Fabrikgelände, vor dem Parkplatz oder in Ihren Sitzungszimmern.

Machen Sie Ihre Firmenidentität sichtbar, setzen Sie gezielt als Träger für Ihre Kommunikation Skulpturen ein.

Mit Kunst das eigene Profil stärken. Falls Sie bei unserem Angebot nichts Passendes finden, kreieren wir gerne mit Ihnen zusammen Ihre eigene Kommunikationsplattform, bzw. Skulptur.

 


Ansatz 4: Mehr Identität und Profil für eine Geschäftsliegenschaft

Kunst und Bau: Sie möchten Ihrem Gebäude ein spezielles Gesicht geben und sind mit Ihrem Architekt sowie Ihrer (m) Kommunikationsverantwortlichen einig, dass eine schöne Skulptur dazu eine ideale Möglichkeit bietet.

Im Ausnahmefall finden Sie vielleicht bei den Maxis ein Werk, das Ihnen spontan gefällt. Sonst bieten wir Ihnen die Möglichkeit einer Eigenkreation. Hierzu können wir Ihnen jene Künstler empfehlen, die Ihre Erwartungen und Ihr Anforderungsprofil abdecken.

Portal von Markus Graf Red Hopper 2 von John Grüninger  
Deckenobjekt von Maya Vonmoos Ernst J. Petras - blue cubes - Maxi  

 

Lassen Sie uns Ihre Wünsche mit einem kleinen E-Mail hier wissen und wir melden uns umgehend.

 


Sie haben die Idee. Wir suchen den geeignetsten Künstler. Gemeinsam verwirklichen wir Ihre Wünsche.

Unsere Kontakte zu ausgewiesenen Bildhauern sind vielfältig: Wir sind in der Lage, das gewünschte Objekt exklusiv für Sie herstellen zu lassen. Gerne würden wir vorerst mit Ihnen ein detailliertes Anforderungsprofil und ein Kostendach erstellen. Erst dann werden wir Ihnen passende Künstler vorschlagen, die für Sie Skizzen machen. Haben Sie sich erst einmal für eine Skizze entschieden, wird die Skulptur gemäss einem Detailplan erstellt und wunschgemäss bei Ihnen aufgestellt

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Kunst am Arbeitsplatz? Grösste online Skulpturensammlung der Schweiz? Kunst am Bau? Anerkannte internationale Auswahl von etablierten Bildhauern?
Mehr darüber hier